Hebammenblog

Ich bin Hebamme Nadja Sköries, von Herzen freiberufliche Hebamme seit 2009.
Damit Eltern und Babys in Vertrauen wachsen können findest du hier regelmäßig motivierende und inspirierende Blogartikel.
Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit braucht ExpertInnenwissen und -Erfahrung.
Und da wir alle, mehr und mehr online unterwegs sind, findest du auch mein Hebammenwissen und Hebammenerfahrung genau hier.

Welche Möglichkeiten die Geburtsvorbereitung mit Hypnose birgt und mit welcher Methode du das am Besten lernen kannst. Es gibt Ereignisse im Leben,

Welche Geburtsvorbereitung braucht eine Geburt in Hypnose

Warum ist es so schwer guter Hoffnung zu sein? Und wie kann ich, in der Frühschwangerschaft, mehr Vertrauen in mich und meine Schwangerschaft

Die Angst vor einer Fehlgeburt angehen und mehr Vertrauen in dich gewinnen. Mit 5 effektiven Übungen

Inwiefern die Louwen-Ernährung deine Geburt positiv unterstützt und warum sie als geburtsvorbereitende Maßnahme gilt.Geburtsvorbereitende Maßnahmen sind unter anderem Übungen, Tees, Ernährungsformen und

Die Louwen-Diät – Leichte Geburt durch bewusste Ernährung?

Meine Hypnobirthing Erfahrung als Hebamme und warum ich mich für meine Methode entschieden habe.Meine 6 persönlichen Gründe, warum mir Hypnobirthing nicht ausreicht.Ich bin

Hypnobirthing, meine Erfahrung als Hebamme.

Wie dir mentale Geburtsvorbereitung hilft, deine Angst in Vertrauen zu verwandeln.Du bekommst dein erstes Kind und die Vorstellung einer natürlichen Geburt lässt

Angst vor der Geburt.

Und warum es so wichtig ist, bereits in der Schwangerschaft eine gute Arbeitsverteilung zu haben.Das Wochenbett ist eine wunderschöne und absolut besondere

Wie gelingt ein harmonisches Wochenbett?

Du bist so schön schwanger und fühlst dich dennoch unsicher, worauf du jetzt achten solltest. Und warum Horrorgeschichten ins Bücherregal gehören.Jede Schwangere ist

Schwanger und jetzt? Und worauf du jetzt achten darfst.

Du willst wissen, wie sich Wehen anfühlen? Und fragst dich was dir, bei der Geburt hilft, außer Wehen zu veratmen?Ist das nicht

Wie fühlen sich Wehen an? Und was dir hilft, außer Wehen zu veratmen.

Schwangerschaft und Geburt aktiv, selbstbestimmt und positiv erleben.

Mit Freude und sehr gut vorbereitet,

in deine neue Aufgabe wachsen: Elternsein

Nur wie geht das?
Mit viel Erfahrung, Herz, Struktur und klarem Übungsplan.
Starte mit meinem Leitfaden für eine
aktive und gesunde Schwangerschaft.